Abschlussarbeit

Kompetente Bewertung medizinischer Ansätze und wissenschaftlicher Arbeiten

Vor Erstellen einer Arbeit muss ein Methodologiekurs absolviert werden. Die Abschlussarbeit kann von einem Schüler* alleine oder auch von einer Gruppe von Schülern angefertigt werden. Bei Gruppen muss eine Anhebung der Anforderungen bzw. eine Verteilung von Arbeitsaufgaben so erfolgen, dass für die einzelnen Schüler ein Arbeitsaufwand vergleichbar z.B. dem einer kleinen Einzelfallstudie für einen Autor entsteht.

Die Länge der Arbeit soll (bei einem Autor) mind. 2500 Wörter (was einer Seitenzahl von ca. 10 Seiten entspricht, exkl. Literaturverzeichnis und Anhang) sein. Bei mehreren Autoren gilt das oben bereits Beschriebene.

Das Arbeitspapier soll nach den „Richtlinien zur BAO Abschlussarbeit“ erstellt werden. Ein gegliedertes Inhaltsverzeichnis mit Seitenangaben sowie eine Zusammenfassung/Abstract mit maximal 300 Wörtern muss enthalten sein. Die Arbeit soll einen Bezug zur Osteopathie haben. Das Thema kann selbst gewählt oder von der Schule vergeben werden.

Es sind verschiedene Formen der Abschlussarbeit gemäß Richt- und Leitlinien möglich. Die Abschlussarbeit wird unter Berücksichtigung methodischer und osteopathischer Aspekte von einem Tutor begleitet.

Der Arbeitsentwurf wird durch den Schüler bei der Schule eingereicht und bei Eignung genehmigt. Die Arbeit wird schulintern durchgeführt, die Schule unterstützt den Schüler bei seiner Arbeit.

Die Bewertung der Arbeit erfolgt durch die Schule und wird mit „Bestanden“ oder „Nicht Bestanden“ bewertet. Die Schule muss ein Exemplar der Arbeit über einen Zeitraum von 10 Jahren archivieren (auch digital möglich). Die BAO erhält auf Anfrage die Möglichkeit, die Arbeit einzusehen.

Abstracts sind der BAO in digitaler Form einzureichen.

* Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird ausschließlich das generische Maskulinum, z.B. Schüler, verwendet. Es bezieht sich sowohl auf weibliche als auch auf männliche Personen.

Download:

Richtlinien BAO Abschlussarbeit

Leitlinien BAO Abschlussarbeit