Aufnahme Therapeutenliste und Fortbildungen

Ausbildung und Fortbildungen nach BAO Standard

Niegergelassene Therapeuten* mit der Urkunde Osteopath/in BAO können sich auf der BAO Website in die Therapeutenliste eintragen lassen. Die Eintragung kann nur mit einer entsprechenden Einverständniserklärung erfolgen.

Sie haben für den Eintrag auf der BAO Therapeutenliste Fortbildungen im osteopathischen Bereich vorzulegen. Die BAO verlangt 100 Punkte in drei Jahren. Die Fortbildungsnachweise sind der Geschäftsstelle digital, per Fax oder per Post zuzustellen.

Ab dem 01.01.2017 ist der Eintrag auf der BAO Therapeutenliste außerdem an die Benutzung des Siegels gebunden. Für das Siegel vor Ihrem Namen auf der Therapeutenliste wird eine Gebühr von 70,- EUR pro Kalenderjahr zum Jahresanfang fällig. Dazu füllen Sie die entsprechende Einzugsermächtigung für ein SEPA Lastschriftmandat aus.

* Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird ausschließlich das generische Maskulinum, z.B. Therapeut, verwendet. Es bezieht sich sowohl auf weibliche als auch auf männliche Personen.

 

Download:

Antrag BAO Urkunde

Einverständniserklärung zur BAO Therapeutenliste

Informationsblatt Fortbildungspflicht

FAQ Frequently Asked Questions - Häufig gestellte Fragen

Qualitätszirkel Osteopathie Information und Anmeldung

Einzugsermächtigung und SEPA-Lastschriftmandat